Stiftung

Die heutige Rechtsnatur des Missionswerkes Arche ist eine Stiftung. Sie nennt sich Samuel Furrer Stiftung. Sie wurde am 13. September 1979 durch Peter Steiner-Furrer und weitere Mitglieder gegründet und am 18. Oktober 1979 im Handelsregister eingetragen.

Die Organe dieser Stiftung sind: Der Stiftungsrat, die Verwaltung und die Kontrollstelle.
Der Zweck der Stiftung ist in der Stiftungsurkunde festgehalten und notariell beglaubigt. Der Stiftungsrat muss mind. aus 5 Personen bestehen. Er verfolgt die Aufgabe, dass der Stiftungszweck erfüllt wird und dass das Rechnungswesen nach kaufmännischen Grundsätzen geführt wird.Stiftungsrat 2016-01

Die Stiftungsräte üben ihre Ämter kostenlos aus im Gegensatz zu den anderen Organen. Aktuell besteht der Stiftungsrat aus folgenden Personen, von links nach rechts: Esthi Küng, Charlotte & Arthur Bosshart, Anne & Emanuel Steiner.
Die Verwaltung ist die Revisionsstelle (Treuhandbüro). Diese überprüft die Buchführung resp. die Jahresrechnung und erstellt einen Revisionsbericht.
Die Kontrollstelle resp. Aufsichtsbehörde ist die Ostschweizerische BVG- und Stiftungsaufsicht St. Gallen. Diese Aufsichtsbehörde hat zu prüfen und dafür zu sorgen, dass das Stiftungsvermögen seinem Zweck gemäss verwendet wird.

Samuel Furrer-Stiftung
Missionswerk ARCHE
Rosenbüelstrasse 48
CH-9642 Ebnat-Kappel

Tel: +41 71 992 25 00
Fax: +41 71 992 25 55
eMail: info@missionswerk-arche.ch